Artikelformat

Willkommen 2015.

2 Kommentare

Während andere sich abrackern und plackern, um das Bruttosozialprodukt nach oben zu treiben, sind FRED, ERIC und KEN emsig dabei die schönen Dinge zu erleben. Zu konservieren. Und für die hart arbeitende Bevölkerung aufzubereiten. So wollen wir Euch erfreuen, mit schönen Dingen, die wir finden. Wir sammeln die Wärme des Sommers für die kalten Winternächte. Wir sammeln den Geruch von schönen Speisen für die Zeiten, wenn der kleine Hunger nach Inspiration schreit. Wir sind für Euch am Puls des Lebens. Suchend.

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Herzlichwillkommen! Ich bin sehr gespannt. Oder um mal „Semisonic“ zu zitieren: Every new Beginning comes from some other Beginngs End.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.