log42-instagram-autoblogger
Artikelformat

Die schönsten Instagram-Bilder der Auto-Blogger

26 Kommentare

Früher haben wir Autoblogger uns ja öfter mal lustige Aktionen einfallen lassen. Mittlerweile haben wohl alle zu viel zu tun, so dass wir uns nur noch selten als lustige Gemeinschaft präsentieren können. Aber hier und heute freue ich mich, Euch mal die Instagram-Accounts einiger Autoblogger zum Abonnieren ans Herz legen zu können. Aus jedem Instagram-Stream habe ich mir ein Bild herausgesucht, was mir besonders zusagt oder zu dem ich meine eigene kleine Geschichte habe.

Jens Stratmann bei Instagram

Beim Durchscrollen des Bilder-Streams von Jens habe ich ein Weilchen gebraucht. Wir haben je in den letzten 2.5 Jahren sehr eng zusammen gearbeitet und somit ich viele seiner Bilder mit direkten Erinnerungen verbunden. Das folgende Bild hat er im Laufe des zweiten Mercedes-Benz Roadtrips #mbrt14 durch die USA aufgenommen. Unser Ansprechpartner bei Mercedes, der den ganzen Trip organisiert hatte, musste ganz kurzfristig krankheitsbedingt absagen, so dass wir ohne ihn die Tour antreten mussten. Unser amerikanischer Kollege und Freund Omar hatte zum Tourstart eine Woody-Puppe mitgebracht, dem Spitznamen unseres Ansprechpartners entsprechend. Und auf dem Trip sind zahlreiche Woody-Bilder entstanden, nicht zuletzt als erheiternde Genesungswünsche ans Krankenbett in Deutschland. Jens Stratmann bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog rad-ab.com.

Woody aka @wwuerth is also on the #MBRT14.

Ein von Jens Stratmann (@jensstratmann) gepostetes Foto am

Matthias Luft bei Instagram

Vor 4 Wochen hatte Jens zusammen mit dem Bilster Berg, eine noch recht junge aber schon ebenso beliebte Teststrecke in der Nähe von Bad Driburg, einen Blogger-Tag #BDBB initiiert. Das Datum fiel zeitlich leider mit der Autoshow in New York zusammen, so dass ein paar von uns nicht kommen konnten. Aber trotz zwischenzeitlichem Hagelregen hatte die Leute dort jeden Menge Spass und es sind auch jede Menge feine Instagram-Bilder entstanden. Matthias hat den Moment schön eingefangen, mein Lieblingsbild von dem Tag stammt allerdings von einem anderen MatthiasMatthias Luft bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog motoreport.de.

Automotives Résumé des #BDBB!

Ein von Matthias (@motoreport_) gepostetes Foto am

Lisa bei Instagram

Lisa ist neben Nicole (s.u.) ja die einzige Dame in unserem erlauchten Kreis von Onlinern, die regelmässig über Autos im Internet schreiben. Was ich bei Lisa wirklich mag, sie hat keine Scheu die ganzen Hostessen abzulichten. Ich empfinde dieses ganze Hostessen-Business ja eh eher befremdlich, aber das nachfolgende Bild mag ich wirklich. Weil es die Damen eben nicht als Auto-Dekoration zeigt, sondern als arbeitende, attraktive Menschen. Lisa bei Instagram abonnieren, die Auswahl ihrer favorisierten Bilder findet ihr in ihrem Blog hyyperlic.com.

Benny bei Instagram

Benny ist ja seines Zeichens BMW-Mono-Brand-Autoblogger. So ist es wenig verwunderlich, dass sich auch in seinem Instagram-Stream ausschliesslich Bilder von den sportlichen Boliden aus München finden. Das nachstehende Bild hat Benny auf einer Fahrveranstaltung in Las Vegas geknipst, bei der ich auch zugegen war. In der Spiegelung im Autolack des BMW M235i zeigen sich die Erhebungen vom Valley of Fire. Dort war ich ja in diesem Jahr auch noch einmal und habe Euch eine kleine Geschichte mitgebracht. Benny bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog bimmertoday.de.

#BMW #M235i #F22 #Coupe #reflections #Nevada #dessert near #LasVegas #2er #2Series in the Valley of #Fire

Ein von bimmertoday (@bimmertoday) gepostetes Foto am

Sebastian Bauer bei Instagram

Im Februar waren Sebastian, ein paar andere Blogger und auch ich von Audi nach Norwegen eingeladen worden. Unter dem Hashtag #HuntingTheLight ging es nicht nur um das Audi Matrix-Licht, sondern eben auch um das Nordlicht, ich schrub darüber.  Das Foto von Sebastian bringt für mich die ganze Veranstaltung auf einen Punkt – mit einem Audi A6 sind wir bei ungastlichem Wetter über kleine, schneebedeckte Landstrassen entlang der Fjorde gefahren. Einzig verwunderlich ist, dass der A6 von Sebastian nur Schnee an der Heckscheibe hat. Gemäß seines sonst üblichen Fahrstils (Fährst Du quer …) hätte ja die Seite auch von Schnee vereist sein müssen. Sebastian Bauer bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog passiondriving.de.

Soviel ist sicher: ich muss hier wieder hin! #HuntingTheLight #Audi #A6

Ein von Sebastian – passiondriving.de (@passiondriving) gepostetes Foto am

Thomas Gigold bei Instagram

Ich poste nicht ausschliesslich Bilder von Autos auf meinem Instagram-Kanal. Ich mag Landschaften. Ich geniesse auf den Fahrveranstaltungen durchaus beim Fahren auch die schöne Natur, oder auch gerne den Ausblick, der sich hier und da mal bietet. Und so hat mich der Baum bei Thomas in Stream sofort angesprochen. Zumal er in seiner Heimat steht. Thomas Gigold bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog autokarma.de.

Lieblingsplatz #Leipzig #thisisleipzig <3

Ein von Thomas Gigold (@gigold) gepostetes Foto am

Nicole bei Instagram

Selfies werdet ihr in meinem Instagram-Stream kaum finden. Bei Nicole sieht das deutlich anders aus. Und das nachstehend ausgewählte finde ich durchaus witzig. Ich gestehe, das Thumbnail hat mich so irritiert, dass ich erstmal die größere Ansicht bemühen musste, um zu verstehen, was ich da sehe. Nicole bei Instagram abonnieren, die Auswahl ihrer favorisierten Bilder findet ihr in ihrem Blog auto-diva.de.

Mikhail Bievetskiy bei Instagram

Es gibt ja Menschen, den sagen, dass bei Instagram wirklich nur Handy-Fotos publiziert werden sollten. Ich sehe das ganz anders. Ich mag einfach schöne Fotos. Mir ist es herzlich egal, womit fotografiert wurde. Das Bild von Mikhail, was mich am meisten angesprochen hat, ist auch definitiv mit einer Spiegelreflexkamera geknipst worden. Und ich finde es wirklich herrlich stimmungsvoll. Mikhail Bievetskiy bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog newcarz.de.

Here comes the sun… /w @audiinternational

Ein von Mikhail (@mikhailofficial) gepostetes Foto am

Stefan Maaß bei Instagram

Eigentlich ist es eher traurig als lustig, aber die wenigsten Autoblogger fahren wirklich coole Autos. Ich selbst bin ja privat mit einem Opel Corsa B von 1995 unterwegs. Aber ich brauche auch nichts anderes, zu oft stehen Testwagen vor der Tür und wenn nicht, dann bin ich ja eh meist unterwegs und brauche den Corsa allenfalls um zum Bahnhof zu fahren. Nicht so Stefan. Der hat sich vor einem Weilchen ein echtes Leckerchen gegönnt. Eine Nissan 350Z, rechtsgelenkt. Feines Auto! Und ich mag es immer, wenn er mal wieder ein Bild von der Fairlady postet. Stefan Maaß bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog autophorie.de.

Always treat your lady like a gentleman. Sunny sunday = water splash fun.

Ein von Stefan Maaß (@stefanmaass) gepostetes Foto am

Oli Walther bei Instagram

Und dann gibt es so Bilder, die sprechen mich irgendwie einfach so an. Ich habe keine Ahnung, was Oli da abgelichtet hat. Ich weiss auch nicht, wo es war und warum. Ich weiss nur, dass ich das Foto mag. Einfach so. Passiert manchmal. Oli Walther bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog der-auto-blogger.de.

#titanium #trials #blackout #dabowblackout

Ein von Oliver Walther (@derautoblogger) gepostetes Foto am

Daniel Bönnighausen bei Instagram

Hehe. Daniel beschäftigt sich eigentlich mit Elektrofahrzeugen. Aber an seinem Estrella-Bier-Foto konnte ich nicht vorbei scrollen. Ich habe eine ganze Zeit bei den Fahrveranstaltungen nicht einschlafen können. Habe dann den ganzen Abend auch keinen Alkohol getrunken, nur eben zum Einschlafen eine – möglichst lokales – Feierabendbier. Daniel Bönnighausen bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog saving-volt.de.

#Beer #spain #spanien #barcelona #estrella

Ein von Daniel Bö (@stang2k) gepostetes Foto am

Mario von Berg bei Instagram

Nizza bzw Monaco und Barcelona gehören zu den Orten, wo wir als Autoblogger am Häufigsten Autos fahren. Da hat man mitunter eine Sonnengarantie. Zudem kann man vom Strand direkt in die Berge fahren – eine gute Mischung, um sich einen Fahreindruck zu verschaffen und im Anschluss noch schöne Fotos zu schiessen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich ganz genau weiss, wo Maria sein Bild geschossen hat. Auch vereint das Bild so ziemlich alles, was man als Autoblogger bei Instagram richtig machen kann. Schöne Location gesucht und gefunden, feiner Bildausschnitt und dann noch die Farbe hoch und ein wenig TiltShift-Effekt. Fertig. Und gut. Mario von Berg bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog autoaid.de.

#Audi #A3Cabrio 1.8 #TFSI bei #Nizza / #Monaco

Ein von Mario von Berg (@mariovonberg) gepostetes Foto am

Milos Willing bei Instagram

Milos ist eigentlich eher ein Lifestyle denn Autoblogger. Er fährt aber durchaus gerne Auto und ist somit in unserer Runde sehr gut aufgehoben. Aber selbstredend musste ich mir bei ihm ein Bild von einer seiner zahlreichen Reisen aussuchen. Wir Autoblogger kommen ja schon eine ganze Menge rum, aber meist ist es eben nur aus dem Flughafen ins Auto, drehen, fotografieren und dann ab ins Bett. So hat Milos Stream bei mir wieder das stets präsente Fernweh geweckt. Entstanden in Nepal, vermittelt es mir eine wundervolle Stimmung. Und auch wenn ich gerade nicht nach Nepal will, es zieht mich doch immer gerne in die Ferne. Milos Willing bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog trendlupe.de.

Unser Tourbus Richtung Nagarkot #xtrail #xtrailadventure

Ein von Milos Willing (@trendlupe) gepostetes Foto am

Tom Schwede bei Instagram

Zum Schreiben dieses Artikel habe ich mir ja jedes Profil der Kollegen angesehen, habe seitenweise nach unten gescrollt und mir dann einen Favoriten ausgesucht. Nicht so bei dem alten Haudegen Tom. Gleich in der ersten Bildzeile hat mich der /8 angesprungen. Ich selbst suche gerade „ein bisschen“ nach einem bezahlbaren Strich-Achter Coupe in akzeptablen Zustand, und nicht nur das Auto selbst, sondern auch der Ruhrpott-Charme hat mich sofort gefesselt. Das Bild hat mich kurzzeitig zum Träumen gebracht. Hach! Danke Tom! Tom Schwede bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog 1300ccm.de.

Moritz Nolte bei Instagram

Mit Moritz habe ich im letzten Jahre so viel Spass beim Arbeiten gehabt. Und selbstredend weiss ich somit auch, dass Moritz nicht nur ein Autonarr ist, sondern sich auch mit anderen vierrädrigen Fortbewegungsmittel nur zu gut auskennt. Im Gegensatz zu mir, der zwar so gerne möchte, es aber einfach nicht drauf hat, ist Moritz ein Skater. #SkateorDie! #SkateboardingIsNotACrime! Manno! Moritz hat auch eine Menge Autobilder, klar. aber an dem Longboard-Shot bin ich leider nicht vorbeigekommen. Ich hoffe ihr seht mir das nach. Moritz Nolte bei Instagram abonnieren, die Auswahl seiner favorisierten Bilder findet ihr in seinem Blog automobil-blog.de.

Heute mit alternativem Antrieb unterwegs. #longboard #skateboardingisnotacrime 😉

Ein von @moritznolte gepostetes Foto am

 

Weitere Instagram-Accounts, die ich empfehlen kann, wenn man sich denn für Fotos von Autos und Zeug interessiert: Teymur, Frederic, GT SpiritChromjuwelenpjhusa8, bhaz und asphaltfrage.