Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Motorrad

Artikel

Schöner Sattel für Harley-Davidson Fatboy

Hinterlasse eine Antwort

Jeder Harley-Händler hat seinen eigenen Sattler an der Hand, der auf Wunsch Sitzbänke für die geliebte Harley anpasst und herstellt. Mir persönlich gefällt der der Custom-Sattel für meine Harley Davidson Fatboy von der Sattelmanufaktor X-T-R-E-M von Wolfgang Seifert aus 91355 Hiltpoltstein besonders gut. Sollte ich in der kommenden Zeit mal ein paar Taler über haben, werde ich mir da bestimmt eine Sitzbank ordern, denn der Einzel-Schwingsitz, den ich aktuell fahre, erlaubt eben keine Mitfahrer.

Artikel

Motorrad-Heckträger für Sprinter

Hinterlasse eine Antwort

Die Firma CATE bietet Heckträger für Transporter an, auf denen man u.a. auch Motorräder mit bis zu 300 kg Gewicht mitnehmen kann. Die Träger kosten Ende 2023 um die 1.500 Euro. U.a. gibt es für den VW T6 / T5 Transporter, VW Crafter oder VW Amarok, wie auch für die equivalente Fahrzeuge aus den anderen Konzernen Citroen Jumpy oder Citroen Space Tourer, Fiat Ducato, Peugeot Expert, Peugeot Boxer, Opel Vivaro und Opel Movano. Zudem haben sie einen Motorradträger für den Edel-Camper-Van auf Sprinter-Basis, den HYMER Grand Canyon.

Artikel

Helm: Bell Helmets Rogue Black Matte

6 Kommentare

Im Moment mache ich ja eine längerfristige Zweirad-Pause, habe aber schon des öfteren darüber nachgedacht, ob und wann es mal wieder an der Zeit wäre, sich mit dem Thema Motorrad oder zumindest Motorroller wieder etwas ernsthafter zu beschäftigen. Aktuell fehlt mir dafür einfach die Zeit, aber wenn ich mir ansehe, wie gut unser erstes Ausfahrt.tv Motorrad-Review mit der BMW R nineT angekommen ist, dann rückt das Thema in der Prioritäten doch zumindest eine Stufe nach oben.

Artikel

BMW R nineT – Zurück auf den Bock?

7 Kommentare

Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich meine Honda VFR (RC36) verkauft habe. Es muss schon ein paar Jahre her sein. Ich kann mich auch nicht erinnern, wie oder an wen ich das Motorrad weitergegeben habe. Ich erinnere mich nur noch zu gut an die Worte der Finanzministerin. Wenn Du die jetzt verkaufst, dann wirst Du Dir für sehr lange Zeit kein Motorrad mehr kaufen können. Ich habe auch in den letzten Jahren keine melancholischen Momente im Frühling gespürt, wenn ich die ersten Motorradfahrer gesehen oder gehört habe. Zudem bin ich aus meiner Lederkombi wohl herausgewachsen – sprich, die habe ich damals gekauft, als ich noch gut 10 kg weniger Fett an den Rippen hatte. Und einen neuen Helm bräuchte ich auch. Allein 2.000 Euro tippe ich – nur um mich angemessen anzuziehen. Hm. Und woher die Zeit nehmen. Ich habe ja jetzt schon keine Freizeit, die ich füllen müsste. Und wenn ich mir schon ein Motorrrad kaufen würde, dann doch am ehesten eine Suzuki Hayabusa. Ist klar, oder? Und auf keinen Fall eine BMW! Pffff. Ich bin doch kein Rentner oder Sofapupser. Naja. Die Dinge ändern sich wohl mit dem Alter. Quatsch. BMW Motorrad hat eher mit der BMW R nineT ganz und gar meinen neuen Geschmack getroffen.