Artikelformat

Helm: Bell Helmets Rogue Black Matte

6 Kommentare

Im Moment mache ich ja eine längerfristige Zweirad-Pause, habe aber schon des öfteren darüber nachgedacht, ob und wann es mal wieder an der Zeit wäre, sich mit dem Thema Motorrad oder zumindest Motorroller wieder etwas ernsthafter zu beschäftigen. Aktuell fehlt mir dafür einfach die Zeit, aber wenn ich mir ansehe, wie gut unser erstes Ausfahrt.tv Motorrad-Review mit der BMW R nineT angekommen ist, dann rückt das Thema in der Prioritäten doch zumindest eine Stufe nach oben.

Vor ein paar Tagen hat ein Kollege bei Facebook ein Bild von seinem neuen Helm gepostet. Er hat sich für den Bullit von Bell enschieden. Ich habe Bell so gar nicht auf dem Schirm gehabt. Vielleicht, weil sie aktuell gar keinen Distributor in Deutschland haben. Zumindest zum Rollerfahren, habe ich mich ein wenig in das Modell Rogue verguckt. Vielleicht kann ich mir den bei einem meiner kommenden USA-Aufenthalte mitbringen. 250 US$ scheinen nicht zu viel. Muss nochmal recherchieren, wie das mit den in Deutschland erforderlichen Prüfzeichen aussieht. Ansonnsten scheint man die Helme von Bell auch in Frankreich oder Holland kaufen zu können. Aber momentan habe ich ja noch nicht mal ein motorisiertes Zweirad.

6 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.